Fachschule für Technik

3 gute gruende

1. Lernende im Mittelpunkt

Die besondere Qualität der Lerninhalte und beste Lernbedingungen sorgen für den Erfolg unserer Absolventen. Wir legen größten Wert darauf, die Lehrgangsteilnehmer dort abzuholen, wo sie stehen und helfen "individuelle Lücken" zu schließen. Dafür setzen wir auf kleine überschaubare Lerngruppen und individuelle Hilfestellung. Unser Erfolgskonzept!

2. Dozenten aus der Praxis

Jedes Weiterbildungskonzept lebt erst durch die qualifizierten Dozenten, die Weiterbildungsinhalte auch mit Begeisterung vermitteln können. Wir arbeiten seit Jahren mit erfahrenen Praktikern aus Industrie und Verwaltung. Dabei achten wir darauf, dass sie sowohl über ausgesuchte fachliche Fähigkeiten verfügen, als auch über die entsprechenden pädagogischen Fertigkeiten.

3. Starke Mitglieder

Die Fachschule für Technik ist eine gemeinnützige Einrichtung. Wir arbeiten nicht nur mit den wichtigsten regionalen Unternehmen zusammen, sie sind zudem Mitglied in unserem eingetragenen Verein. Das bedeutet für die Absolventen eine immer zielorientierte und nicht gewinnorientierte Weiterbildung.

Infoveranstaltungen
Standort Kassel

Gepr. Techn. Betriebswirt IHK  Di., 21.11.2017 - 17:30 Uhr, Raum 105 
Gepr. Industriemeister IHK
Metall . Mechatronik . Elektrotechnik
und Gepr. Logistikmeister IHK
Di., 05.12.2017 - 17:30 Uhr, Raum 105

Infoveranstaltungen
Standort Frankenberg, Korbach, Baunatal, Fritzlar

Gepr. Industriemeister IHK und
Gepr. Logistikmeister IHK
Do., 30.11. 2017 - 15:00 Uhr
Standort Baunatal - VW Akademie
Eingang Sektor 20, 3. OG, Raum 371
Gepr. Industriemeister IHK und
Gepr. Logistikmeister IHK
Do., 30.11.2017 - 17:30 Uhr
Standort Fritzlar - RFE-Schule
Schladenweg 41, Fritzlar

Wir informieren über  Fördermöglichkeiten

Sprechen Sie uns an, wir informieren, wie Sie sich Ihren Lehrgang fördern lassen können.

bundesministerium bildung forschung